Woehe & Heydemann Logo

Woehe & Heydemann - eine erfolgreiche Entwicklung

Beginnend mit den klassischen Waschbetonplatten und einer kleinen Produktionsstätte hat sich unser Familienunternehmen in den über 50 Jahren seines Bestehens zu einem hochmodernen Betrieb entwickelt. Wir sind stolz, unserem Anspruch "exclusive Terrassenplatten" über die Jahre immer gerecht geworden zu sein. Hier erfahren Sie mehr über unsere Geschichte.

  • CreativeLine für German Design Award 2020 nominiert!

    Unsere Kollektion CreativeLine ist in der Kategorie "Excellent Product Design" nominiert

  • keramische Platten

    CeramicLine³

    Woehe & Heydemann erweitert das Produktsortiment um keramische Platten in 3 cm. Die Keramikplatte in 3 cm Stärke ist die am besten geeignete Keramik für die Verlegung im Splittbett.

  • Bürogebäude

    Umzug der Verwaltung

    Umzug der Verwaltung in den Auweg 14 in Kummerfeld.

  • designbeschichtete Terrassenplatten

    PremiumLine-Creative

    Die neue Serie PremiumLine-Creative setzt neue Maßstäbe bei der Gestaltung von Terrassen durch innovative, digitale Drucktechnik vielseitiger Motive wie Holz- und Natursteinoptiken.

  • keramische Platten

    CeramicLine

    Das Produktsortiment wird um keramische Platten der CeramicLine mit stein- und holzstrukturierter Oberfläche erweitert.

  • premiumbeschichtete Terrassenplatten

    Großformat

    Das Produktsortiment wird um Platten der PremiumLine im Format 100x50 cm erweitert.

  • 50 Jahre - Woehe und Heydemann

    50 Jahre Woehe & Heydemann

    Am 02. April 2011 feiert das Unternehmen 50- jähriges Jubiläum. Der Mustergarten wird zeitgleich fertiggestellt. Das Produktsortiment wird um Platten im Format 80x40 cm erweitert.

  • Starke Partner

    Die Firma Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG und die Betonweke Woehe & Heydemann GmbH & Co. KG vereinbaren eine strategische Allianz. Ab diesem Zeitpunkt können sämtliche Produkte beider Firmen in den jeweiligen Verkaufsgebieten angeboten und durch einen regelmäßigen Shuttleverkehr zeitnah beschafft werden.
    Dadurch wird nun ein Vollsortiment bestehend aus Terrassenplatten, Pflastersteinen, Rand- und Hangbefestigung, Stufen, Möblierungselementen und Sonderanfertigungen angeboten.

  • Wildverband

    Wildverband

    Das Produktionssortiment wird um Platten im Format 60x60 cm erweitert. Woehe & Heydemann stellt ein umfangreiches Produktsortiment für die Verlegung im wilden Verband vor. Die Platten sind in den Formaten 60x60, 60x40, 40x40 und 20x40, 19,8x20 cm erhältlich.

  • premiumbeschichtete Terrassenplatten

    Neues Format

    Das Produktionsortiment wird um Platten im Format 60x40 cm erweitert.

  • Beschichtung für Terrassenplatten

    Beschichtete Terrassenplatten

    Durch Investition in eine zukunftsweisende Oberflächenveredelungsanlage wird das Produktsortiment um beschichtete Platten erweitert.
    Das Liefergebiet von Woehe & Heydemann umfasst den gesamten norddeutschen Raum mit rund 500 Baustoffhändlern.

  • Betowest

    Zum 1. Januar werden das Grundstück und die Maschinen der Firma Beton- und Plattenwerk Westerstede mit dem Markennamen Betowest übernommen. Die Betowest GmbH & Co. KG wird als 100%tige Tochter der Woehe & Heydemann GmbH & Co. KG gegründet.

  • Generationswechsel

    Harald Woehe und Volker Bock werden Geschäftsführer und Mitgesellschafter der Woehe & Heydemann GmbH & Co. KG

  • neue Produktionshalle

    Neue Produktionshalle

    Eine neue Produktionshalle mit einer Fläche von mehr als 3000 m² wird gebaut. Die neu installierte Produktionsanlage Saturn 970 mit automatischem Palettenregal und automatischer Oberflächenbearbeitung gilt als eine der modernsten Anlagen zur Produktion von Terrassenplatten in Europa.

  • Ausstieg

    Günter Heydemann steigt aus der Gesellschaft und Geschäftsführung aus.

  • Gestrahlte Terrassenplatten

    Eine Strahl- und Kalibrieranlage für vorgeschliffene Platten wird angeschafft.

  • Neuer Schliff

    Eine neue Halle wird gebaut und eine Schleifanlage für Terrassenplatten wird installiert.

  • Grundstückskauf

    Mehr Platz

    Das Grundstück Auweg 1-5 wird hinzugekauft, so dass nun 20.000m² zur Verfügung stehen.

  • Geschichte

    Grundstückskauf

    Woehe & Heydemann kauft das Grundstück im Auweg 1.

  • Neuer Geschäftsführer

    Gunter Bock steigt als Mitgesellschafter und Geschäftsführer ein.

  • Rückschlag

    Im Winter führt ein Brand zur Zerstörung der Hallen und des Neubaus.

  • Neue Technik

    Woehe & Heydemann investiert in moderne Schiebepressen.

  • Geschichte - Woehe und Heydemann

    Zweiter Umzug

    Im Winter dieses Jahres zieht das Unternehmen an den heutigen Firmenstandort im Auweg 1 in Kummerfeld um. Hier dienen ein alter Bauernhof mit Stallungen und Scheune als Produktionsstätten. Zum gepachteten Areal gehören 6000m² Land. Dieselaggregate sind notwendig, um den Strombedarf der Maschinen zu decken.

  • Erster Umzug

    Genau ein Jahr später zieht Woehe & Heydemann in die Datumer Chaussee in Pinneberg um.

  • Gründung

    Am 1. April gründen Herbert Woehe und Günter Heydemann in Pinneberg das Unternehmen Woehe & Heydemann. Mit zwei Mitarbeitern werden die ersten Waschbeton-Platten und -Stufen produziert